LAAX OPEN | Snowboard, Ski und FIS Weltcup

Blaue, rote und schwarze Pisten auf insgesamt 224 Kilometer, 4 Snowparks mit über 90 Obstacles –  geeignet von Beginner bis Pro. 28 Liftanlagen, 30 Restaurants, 3 Sneewunderländer und alles liegt zu 70% über 2000 Meter über dem Meeresspiegel. Mit anderen Worten, Laax ist geöffnet. Das Resort um den Crap Sogn Gion ist ein Skigebiet der Superlative. Jeder Freestyler egal ob Ski oder Snowboard kommt hier vollkommen auf seine Kosten. Von den ersten Versuchen auf dem Rail, bis zum Pro-Kicker auf Olympianiveau, lässt Laax keine Wünsche offen.

snowboard_snowboarding_ski_laax_laaxopen_schweiz

photo: open.laax.com

Laax hat eine lange Tradition und gilt als einer der größten und besten Snowparks in Europa. Dank der hervorragenden Lage in den Schweizer Alpen auf über 2000 Metern Höhe, sind beste Wetterbedingungen nahezu garantiert. Neben dem ca. 1000 Meter langen mit über 90 Obstacles für jedes Skillevel versehenden Snowpark, bietet Laax auch noch die längste fortführende Halfpipe der Welt.

Wenn ein solcher Monsterpark entsteht, bleibt nur noch ein zu tun -man lädt die besten Snowboarder und Freeskier ein und lässt sie in einem passenden Monstercontest gegeneinander antreten. Das ganze bietet man Fans, Urlaubern und Zuschauern noch vollkommen kostenlos an und haut damit einfach mal ordentlich einen raus. Um die Kids kümmert sich Burton im Riglet Park. Konstruiert um Kindern von drei bis sechs Jahren das Snowboarding näher zu bringen, bingt Burton vom Snowboard bis zum Slider alles in einer Miniaturausgabe mit.

Gesagt, Getan! Denn vom 16. Bis zum 21. Januar 2017 stehen die Laax Open auf dem Programm. Damen, Herren, Snowboard, Ski, Halfpipe, Slopestyle, Konzerte, Partys, DJs, müssen wir wirklich noch mehr sagen?

snowboard_snowboarding_ski_laax_laaxopen_schweiz

photo: open.laax.com

Ach ja, die Laax Open ist ein offizieller FIS (Federation Internationale de Ski) und TTR (Ticket-To-Ride) Contest, gehört damit zum FIS Snowboard Weltcup und spendiert den Teilnehmer, entsprechend ihrer Platzierung, Punkte für die World Snowboarding Points List.

video: youtube.com / open.laax.com

Merken